Start ins neue Schuljahr 2020/21

23.01.2021, 17:30 Uhr

Liebe Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

durch das Infektionsgeschehen müssen wir leider noch bis zum 14. Februar den „Distanzunterricht“ fortsetzen. Das heißt, wo immer es geht, sollten die Kinder zu Hause bleiben, damit in der Schule so wenig Kontakte wie möglich stattfinden. 

Wir hoffen sehr, dass durch die Einhaltung aller Maßnahmen die Verbreitung der Corona-Viren wirklich zurückgeht und wir bald zu einem „normalen“ Schulalltag zurückkehren können. Sehr wahrscheinlich werden die Grundschulen als allererstes ihren Unterricht wiederaufnehmen dürfen. Das Schreiben von Prof. Dr. Lorz an Sie finden Sie hier.

Wie organisieren wir die zusätzlichen 2 Wochen bis zum 14. Februar?

Wir bitten Sie, am Freitag, den 29. Januar, zwischen 8.30 und 12.30 Uhr ein Materialpaket für Ihr Kind in unserer Pausenhalle abzuholen. Auf der Homepage finden Sie weiterhin die Wochenpläne.

Für die Kinder der 3. und 4. Jahrgänge 

  • in dem Paket befindet sich auch das Halbjahreszeugnis sowie 
  • für den 4.Jahrgang – die Anmeldeunterlagen für die weiterführende Schule. Den Informationsabend bezüglich der weiterführenden Schulen bieten Frau Kobsch, Frau Blohm und die jeweilige Klassenlehrerin klassenweise als Videokonferenz an (Klasse 4a am 01.02./ Klasse 4b am 08.02./ jeweils um 19 Uhr). Für Eltern, die nicht daran teilnehmen, erstellen wir eine Ausstellung in der Pausenhalle, die auf Nachfrage von uns erläutert wird.

Alle Elterngespräche werden durchgeführt! Die Gespräche werden bevorzugt telefonisch oder in einer Videokonferenz durchgeführt, können aber wahlweise unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen in der Schule stattfinden. Die Klassenlehrerinnen werden auf Sie zukommen.

Vielen Dank dafür, dass Sie Ihre Kinder so gut begleiten.

Wir wünschen Ihnen viel Kraft und Gesundheit!

Das Team der Fuldatal-Schule



15.01.2021, 11:00 Uhr

Sehr geehrte Eltern, liebe/r Schüler/in,

mit der Erfahrung aus dem letzten Schuljahr und angesichts der aktuellen Entwicklung der Covid-19-

Pandemie haben wir uns darauf vorbereitet, mit Office 365 und vor allem Teams eine einheitliche digitale Lernplattform einzusetzen. Microsoft Teams kann kostenlos auf Handy, Tablet, Laptop und Computer genutzt werden.

Die Plattformen bieten viele Vorteile und es entstehen Ihnen als Eltern also keinerlei Kosten. Die Lehrerinnen haben die Möglichkeit, sehr schnell und papierlos mit den Schülerinnen und Schülern in Kontakt zu treten, erledigte Aufgaben zu kontrollieren oder ihnen Material und andere Informationen zur Verfügung zu stellen. Gleichzeitig können die Lernenden mit den Lehrern per Videoanruf oder Chat in Kontakt treten.
Die Materialien werden trotzdem weiterhin als Kopien zur Verfügung gestellt und die Wochenpläne auf der Homepage veröffentlicht. 

Nach der Anmeldung Ihres Kindes auf der Plattform (durch uns als Schule), erhalten die Kinder ein Passwort für ihre erste Anmeldung. Dieses müssen die Kinder bei der ersten Anmeldung ändern (am besten gemeinsam mit Ihnen). Das Passwort darf nicht weitergeben werden und sollte stets vertraulich behandelt werden.

Bitte schicken Sie ein Foto dieser unterschriebenen Einverständniserklärung bis Montag den 18.01.2021 an die Klassenlehrerin Ihres Kindes. 

Mit freundlichen Grüßen vom Team der Fuldatal-Schule



07.01.2021, 11:00 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

der Präsenzunterricht kann in der bisherigen Form vom 11.01.2021 bis zum 31.01.2021 auch weiterhin nicht stattfinden. Zur Eindämmung der Pandemie ist es notwendig, den Präsenzunterricht einzuschränken und soweit wie möglich auf Distanzunterricht auszuweichen. 

Wie vor den Sommerferien 2020 werden wir wöchentlich und klassenbezogen die Wochenpläne auf unsere Homepage stellen. Am kommenden Montag (11.01.21) bitten wir Sie, ein für die nächsten Wochen bereitgestelltes Materialpaket in der Pausenhalle zwischen 10 und 12.30 Uhr abzuholen. (Ersatzweise kann es Dienstagmorgen ab 7 Uhr abgeholt werden.)

Falls es Ihnen nicht möglich ist, Ihr Kind zuhause zu betreuen, teilen Sie uns bitte mit diesem Formular mit, ob Ihr Kind an allen Schultagen bis zum 31.01.2021 in der Schule unterrichtet werden soll. Die Betreuungszeit gilt für die Stunden des aktuellen Stundenplanes. Betreuungskinder des Fördervereins können selbstverständlich länger bleiben und müssten entsprechend mehr Essen in ihrer Brotbox haben. (Es wird kein Mittagessen bestellt.) 

Bitte teilen sie uns Ihre Entscheidung umgehend mit, um die Betreuungs­organisation bald klären zu können (möglichst per mail und bis Freitag 11 Uhr: info@fuldatal-schule.de). 

Wir versichern Ihnen, dass den Kindern zu Hause keine Lerninhalte fehlen werden und alles im Präsenzunterricht in der Schule wiederholt wird. Für die Noten zum Halbjahr werden die Leistungen maßgeblich sein, die bis zum 16. Dezember 2020 erbracht wurden. 

Sollten sich Ihre persönlichen Voraussetzungen im Laufe des Monats ändern, bleibt Ihnen weiterhin die Möglichkeit erhalten, Ihr Kind für den Präsenzunterricht anzumelden oder aber auch vom Präsenzunterricht abzumelden. Wichtig ist allerdings, dass sich Ihr Kind in diesem Fall an den Wochenplan gehalten hat und dass Sie uns rechtzeitig das Kommen bzw. das Fernbleiben Ihres Kindes anmelden –  spätestens bis 8.30 Uhr freitags, also mit Wirkung zur neuen Schulwoche.

Mit besten Wünschen für das neue Jahr, bleiben Sie gesund

S. Kobsch und A. Blohm

14.12.2020, 18:00 Uhr

Sprechzeiten in den Ferien
6. Januar (Mittwoch) von 10 bis 12 Uhr

01.11.2020, 18:00 Uhr

Liebe Eltern,

mit dem heutigen Datum hat das Gesundheitsamt die Grundschulkinder davon befreit, am eigenen Sitzplatz eine Maske zu tragen.

Das Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung wird aber empfohlen. Nachlesen können Sie HIER.

Bitte besprechen Sie mit Ihrem Kind, ob es die Maske aufbehalten soll oder sie absetzen darf.

Mit freundlichen Grüßen

A. Blohm


30.10.2020, 15:20 Uhr

Liebe Eltern, Schülerinnen und Schüler,

die aktuellen Hygieneregelungen des Gesundheitsamtes des Landkreises Hersfeld-Rotenburg und ihre Auswirkungen auf unseren Schulbetrieb können Sie HIER lesen.
Sollte sich die Rechtslage ändern, wird entsprechend reagiert und informiert.
Bitte schauen Sie dazu regelmäßig auf unserer Homepage nach.

Bleiben Sie gesund,

Ihr Kollegium der Fuldatal-Schule Ludwigsau


16.10.2020, 11.45 Uhr

Sehr geehrte Eltern,

seit dem 29. September liegt der Hygieneplan 6.0 für die hessischen Schulen vor.

Wesentliche Neuerung sind:

  • Kinder unter 12 Jahren dürfen die Schule nicht besuchen, solange sich Angehörige ihres Hausstandes in angeordneter Absonderung (Quarantäne) befinden.
  • Das Lüften der Klassenräume ist genauer definiert: alle 20 Minuten 3-5 min. Stoßlüften.
    (Es ist zu empfehlen, dem Kind eine bequeme warme Jacke für den Arbeitsplatz im Klassenraum mitzugeben. Selbstverständlich kann sie einfach über dem Stuhl hängen bleiben.) 


14.08.2020, 20.30 Uhr

Der Förderverein unserer Schule teilt mit,

dass die Betreuung ab Montag (17.08.) zwischen 7 und 15 Uhr zur Verfügung steht. Bis 16 Uhr kann durch die Coronaumstände erstmal nicht geleistet werden.

Ab Mittwoch wird es Lunchpakete vom DRK geben. Diese müssen immer am Vortag bis 13 Uhr bestellt werden und können nicht morgens noch abbestellt werden, wenn ein Kind erkrankt. Der Preis wird am Montag mitgeteilt.

Montag und Dienstag (17./18.08.) versorgt unsere Betreuung die Kinder mit einer Mahlzeit, die dem geltenden Hygieneplan entspricht.



13.08.2020, 13.30 Uhr

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

am Montag, den 17.08.2020, starten wir in das Schuljahr 2020/21. Die Corona-Pandemie wird weiterhin den Schulbetrieb beeinflussen. Alle bisherigen Hygienemaßnahmen

  • Abstand halten
  • in die Armbeuge niesen oder husten
  • regelmäßiges Händewaschen
  • versetzte Pausen, so dass die Klasse unter sich ist
  • empfohlenes Maskentragen überall außerhalb des Klassenraumes

bleiben bestehen und werden wie folgt ergänzt:

  • Es gilt jetzt eine Maskenpflicht in allen Schulgebäuden und auf dem Schulhof. Die Maske darf nur im Unterricht am Arbeitsplatz abgelegt werden darf.
  • Selbst mitgebrachtes Desinfektionsgel/-mittel kann genutzt werden, ersetzt jedoch nicht das Händewaschen. Bitte achten Sie darauf, dass das Desinfektionsgel/-mittel gegen Corona-Viren geeignet ist.
  • Bitte begleiten Sie Ihre Kinder nur bis zum Eingang der Pausenhalle.

HIER finden Sie den Elternbrief des Kultusministeriums zum Schuljahresstart nach den Sommerferien.

————————————————————————————————–

Willkommen an der Fuldatal-Schule

Die Fuldatal-Schule ist eine moderne Grundschule, an der zugleich viel Wert auf Traditionen gelegt wird: So werden im Unterricht vielseitige Methoden und Formen des Lernens angewendet, auf individuelle Förderung der Kinder, Teamarbeit und soziales Lernen größte Wertschätzung gelegt.

Gleichzeitig halten wir an Bewährtem fest. Was gut gelingt und den Kindern vertraut ist, das gibt ihnen ein Gefühl der Sicherheit, Geborgenheit und macht Freude. Die Fuldatal-Schule ist eine Schule mit pädagogischer Nachmittagsbetreuung.

Das Besondere an unserer Schule sind die Schwerpunkte Sport, Musik, unsere Leseförderung und die enge Zusammenarbeit mit den Kindergärten der Gemeinde.

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über unsere Schule!