Start ins neue Schuljahr 2021/22

23.11.2021

Liebe Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

aufgrund der steigenden Zahlen gibt es wieder Veränderungen:

  • Für alle Mitarbeiter*innen in der Schule gilt ab Mittwoch, dem 24.11.21 die 3-G-Regel: geimpft, genesen oder ein negativer Test, letzteres gilt für 24 Stunden und muss in der Schule durchgeführt werden. 
  • Das Testen in den Klassen bleibt (3 x in der Woche) und zum 2. Halbjahr gibt es ein neues Testheft. Aber ab Donnerstag, dem 25.11.21 müssen alle auch am Sitzplatz die Maske aufbehalten. Nur im Freien mit Abstand darf die Maske abgesetzt werden.
  • Für Elternabende, Jahrgangsabende, Tage der offenen Tür… ab 25 Personen gilt die 2-G-Regel: nur geimpfte oder genesene Personen können teilnehmen, Ausnahme sind unsere Schüler und Schülerinnen oder Kranke, die keine Impfung erhalten können.
  • Alle Informationen können Sie im Detail auf der Seite „Schule aktuell für Eltern“ auf der Seite des Hessischen Kultusministeriums nachlesen. 

Alles Gute wünscht Ihnen das Team der Fuldatal-Schule

 

5.11.2021

Liebe Kinder, Eltern und Erziehungsberechtigte,

ab kommenden Montag (08.11.21) darf am Sitzplatz wieder die Maske abgenommen werden und wir testen zwei Mal in der Woche – die Präventionswochen sind vorbei. Alles andere bleibt: Lüften, Händewaschen, Maske überall sonst im Gebäude tragen und Abstand halten.

Eine Zusammenfassung aller Maßnahmen können Sie im anhängenden Elternschreiben lesen.

Viele Grüße vom Team der Fuldatal-Schule 

 

 

15.10.2021

Liebe Kinder und Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

es geht wieder los! Entsprechend des hier anhängenden Elternbriefes von Prof. Dr. Lorz werden wir wieder 2 Präventionswochen einhalten, um das Infektionsrisiko nach den Ferien einzudämmen. Bis zum 5. November müssen wir die Maske auch am Sitzplatz tragen und 3 mal pro Woche testen. 

eine gute Herbstzeit wünscht das Team der Fuldatal-Schule

 

 

13.09.2021

Liebe Kinder und Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

wir freuen uns, Ihnen bezüglich der Corona-Maßnahmen mitzuteilen: die Präventionswochen sind vorbei. Bis zu einer Inzidenz von 50 gilt in der Schule:

  • Keine Maske am Arbeitsplatz,
  • Keine Maske im Freien,
  • Testen zweimal in der Woche,
  • Hände waschen und Abstand halten bleibt unverändert,
  • aber Maske im Treppenhaus…, wo der Abstand unterschritten wird.

Alles Gute wünscht das Team der Fuldatal-Schule 

 

30.08.2021

Liebe Kinder, 

wenn du hier klickst, kannst du dir noch einmal ganz in Ruhe das Video zur Durchführung des Corona-Selbsttests anschauen.

Das Team der Fuldatal-Schule

 

29.08.2021

Liebe Eltern der Jahrgänge 2-4,

wer einen Drucker zu Hause hat, sollte bitte diese Einwilligungserklärung zum Testen ausgefüllt mitgeben. Da nicht alle Familien über einen Drucker verfügen, verteilen wir das Blatt am Montag in der Postmappe der Kinder.

Danke für Ihr Verständnis!

Liebe Eltern der Jahrgangsstufe 1,

Sie erhalten die Einwilligungserklärung sowieso am Tag der Einschulung.

Einen guten Start wünscht das Team der Fuldatal-Schule

 

 

27.08.2021

Liebe Kinder und Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

Hier das Schreiben zum Schulstart von Kultusminister Herr Dr. Lorz.

Das Team der Fuldatal-Schule

27.08.2021

Liebe Kinder und Eltern der neuen Klasse 1, 

wie Sie unserer letzten Information auf dieser Seite entnehmen konnten, müssen wir eine Gästeregistrierung vornehmen und einen Nachweis über eine erfolgte Impfung, Genesung oder einen negativen Schnelltest kontrollieren.

Damit dies zeitlich möglich ist, bitten wir Sie sich bereits etwa 20 Minuten vor Beginn der Einschulung vor der Turnhalle der Schule einzufinden.

Gottesdienst und Einschulungsveranstaltung der Schule finden dort statt. 

Klasse 1a: Registrierung ab 10:10 Uhr 

Klasse 1b: Registrierung ab 8:40 Uhr 

Klasse 1c: Registrierung ab 10:10 Uhr 

Bitte denken Sie daran, dass zur Einhaltung der 3G Regel sowohl Sie als auch ihr Kind einen Nachweis vorlegen müssen.

Herzliche Grüße
Das Team der Fuldatal-Schule

 

25.08.2021

Liebe Kinder und Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

wir freuen uns, dass es wieder los geht! 

Entsprechend des hier anhängenden Elternbriefes von Prof. Dr. Lorz werden wir 2 Präventionswochen einhalten. Um das Infektionsrisiko nach den Sommerferien einzudämmen, müssen wir bis zum 10. September die Maske dauerhaft tragen (auch am Sitzplatz) und 3 mal pro Woche testen. Herr Lorz bittet Sie darum eindringlich, in der letzten Ferienwoche bereits sich und Ihre Kinder in einem Testcenter testen zu lassen. 

Damit Ihr Kind nicht zusätzlich außerhalb der Schule getestet werden muss, bekommt Ihr Kind ein Testheft, das auch im privaten Bereich (Restaurant-, Kinobesuch…) als Nachweis dient (Elternbrief von Prof. Dr. Lorz). Dieses Heft sollte – in einer Folie geschützt – im Ranzen mitgeführt werden, damit die Lehrerinnen die Testergebnisse bestätigen können.

Selbstverständlich machen wir Maskenpausen beim Lüften und Frühstücken. Ansonsten gelten alle Hygienemaßnahmen weiter: regelmäßiges Händewaschen, Abstand halten, Lüften….

Neu ist, dass Ihre Kinder medizinische Masken tragen müssen – einfache Stoffmasken reichen nicht aus.

Elternabende dürfen unter Wahrung der Abstands- und Hygieneregeln durchgeführt werden. Die Termine für die Elternabende der Jahrgänge 2 bis 4 geben die Klassenlehrerinnen bekannt. 

Über die weitere Entwicklung werden wir Sie natürlich informieren.

Einschulungsfeiern dürfen zum Glück auch durchgeführt werden – mit Maske, Abstandsregel, Gästeregistrierung und Nachweis über erfolgte Impfung, Genesung oder Schnelltest.

Die Einschulungen und Elternabende finden zu folgenden Zeiten jeweils in der Turnhalle statt: 

Klasse

Lehrerin

Einschulung

Elternabend

1a

Frau Müller

Montag,
30.08.21,
10.30 Uhr

Dienstag,
31.08.21,
19 Uhr

1b

Frau Heß

Dienstag,
31.08.21, 
9 Uhr

Mittwoch,
01.09.21,
19 Uhr

1c

Frau Krah

Dienstag,
31.08. 21,
10.30 Uhr

Donnerstag,
02.09.21,
19 Uhr

Einen guten Schulstart wünscht das Team der Fuldatal-Schule

 

 

————————————————————————————————–

Willkommen an der Fuldatal-Schule

Die Fuldatal-Schule ist eine moderne Grundschule, an der zugleich viel Wert auf Traditionen gelegt wird: So werden im Unterricht vielseitige Methoden und Formen des Lernens angewendet, auf individuelle Förderung der Kinder, Teamarbeit und soziales Lernen größte Wertschätzung gelegt.

Gleichzeitig halten wir an Bewährtem fest. Was gut gelingt und den Kindern vertraut ist, das gibt ihnen ein Gefühl der Sicherheit, Geborgenheit und macht Freude. Die Fuldatal-Schule ist eine Schule mit pädagogischer Nachmittagsbetreuung.

Das Besondere an unserer Schule sind die Schwerpunkte Sport, Musik, unsere Leseförderung und die enge Zusammenarbeit mit den Kindergärten der Gemeinde.

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über unsere Schule!