Notbetreuung


20.04.2020, 12:45 Uhr

Sehr geehrte Eltern,

im Folgenden finden Sie verschiedene weitere Informationen. Bitte haben Sie Verständnis, die Situation ist für alle Beteiligten neu und viele Richtlinien treffen erst nach und nach ein.

Die Notbetreuung

Damit möglichst viele Eltern ihre berufliche Tätigkeit wiederaufnehmen können, gibt es eine Notbetreuung an der Fuldatal-Schule. Selbstverständlich muss der Einsatz der Betreuungskräfte geplant und die Kinder vorher angemeldet werden, denn zurzeit dürfen sich max. 5 Kinder in einer Betreuungsgruppe befinden.

Alleinerziehende Eltern können ihre Kinder dort anmelden (Anmeldeformular).  Kinder von zwei sorgeberechtigen Eltern können jetzt auch angemeldet werden, wenn nur ein Elternteil in einem systemkritischen Beruf tätig ist und der Arbeitgeber dies bestätigt (Anmeldeformular).

Wichtig: Betreuungskinder

  • müssen gesund sein und sie dürfen keinen Kontakt zu Corona-Kranken gehabt haben
  • sie brauchen ihr eigenes Frühstück und Mittagessen
  • der Weg zur Schule und zurück muss geklärt werden
  • und sie brauchen ihre Materialien für die Wochenhausaufgaben

Viele Grüße und bleiben Sie alle gesund!

A. Blohm, Schulleiterin


23.03.2020, 09.30 Uhr

Liebe Eltern,

die Berechtigung, Kinder in die Notbetreuung an Schulen zu geben, wurde am Freitag, den 20. März 2020, geändert. Die Berufsgruppen sogenannter Funktionsträger wurden erweitert und die Berechtigung gilt auch, wenn nur ein Elternteil in einer dieser Berufsgruppen tätig ist. Hier finden Sie das aktuelle Formular zur Beantragung einer Notbetreunug.


16.03.2020, 11.00 Uhr

Für Alleinerziehende und Eltern, die beide in einem Beruf als sogenannte Funktionsträger tätig sind, bieten wir täglich eine Notbetreung von 07.00 – 16.00 Uhr an. Hierfür müssen Sie bitte ein Formular ausfüllen und sich mit der Schule in Verbindung setzen. Wir sind täglich ab 07.15 Uhr erreichbar.

Gerne haben wir langfristige Anmeldungen, aber bei einem kurzfristigen Einsatz (z.B. Freiwillige Feuerwehr, DRK,…) ist dies nicht möglich. Sollten Sie dieser Funktionsträger-Gruppe angehören, füllen Sie bitte vorsorglich das Formular aus und reichen es in der Schule ein, sodass ein reibungsloser Ablauf gesichert werden kann.